Stellvertretende Einrichtungsleitung Förderzentrum Finkenkrug-Schule

Wir suchen eine stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) (35-39h/Wo) für den Bereich Ergänzende Förderung und Betreuung von Schulkindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung an der Finkenkrug-Schule in Wilmersdorf.

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung ab sofort zu besetzen.

Ihr Arbeitsort:

Die Finkenkrug-Schule ist ein Sonderpädagogisches Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Wilmersdorf. Lesen Sie mehr über den Standort und unsere Arbeit vor Ort: Finkenkrug-Schule.

Schwerpunkte Ihrer Arbeit:

Sie arbeiten bei allen pädagogischen, personellen und organisatorischen Leitungsaufgaben mit der Einrichtungsleitung und Schulleitung eng zusammen. Neben den vielfältigen Leitungsaufgaben haben Sie ebenfalls Stundenanteile in der Unterrichtsbegleitung, in der Nachmittagsbetreuung und in den Ferien.

Darauf kommt es an:

  • Unterstützen Sie die Einrichtungsleitung bei organisatorischen und konzeptionellen Aufgaben des Ganztagsbetriebes und vertreten diese vollumfängliche in Abwesenheit
  • Übernehmen Sie Führungsverantwortung und die Qualitätsentwicklung
  • Gestalten und Entwickeln Sie bedarfsgerechter pädagogischer Angebote für Schüler*innen mit Förderbedarf
  • Arbeiten Sie eng mit den Eltern, der Trägerin und anderen Institutionen zusammen

Sie überzeugen durch:

  • Eine abgeschlossene und staatlich anerkennte Ausbildung als Erzieher*in/Facherzieher*in für Integration, Heilpädagog*in, Sonderpädog*in oder vergleichbare Abschlüsse
  • Erfahrungen in der Arbeit mit geistig und körperlich beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen
  • Einsatzbereitschaft und das Einbringen Ihrer individuellen Stärken, Fähigkeiten und Ideen
  • Eigenverantwortliche, kooperative und teamorientierte Arbeitsweise
  • Elternarbeit gehört zu Ihrem pädagogischen Selbstverständnis

Unsere Selbstverständlichkeit:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns in der täglichen Arbeit sehr wichtig. Supervision und die Möglichkeit zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildung runden unser Angebot ab.

Bei uns wird einiges geboten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L SuE
  • Zuschuss zum Jobticket
  • tandemCard für exclusive Gutscheine
  • attraktives Mitarbeiter-Incentives-Programm: Fahrradhelmzuschuss, Aufmerksamkeiten, Firmenevents etc.
  • Vermittlungsprämie von 700 €
  • Sabbatical
  • Gesundheitsförderung: Gesundheitswochen und Sportevents
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • tandem BTL Akademie für regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Konnten wir Sie begeistern und haben Ihr Interesse geweckt, dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne im PDF-Format. Laden Sie diese jetzt direkt hoch:

jetzt bewerben

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung, denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert.

Ihre Ansprechpartner*innen:

Frau Jette Walz
Einrichtungsleitung EFöB Förderzentrum Finkenkrug-Schule
Bei Fragen zur Stelle und zur Einrichtung: 030 56732 994

Herr Daniel Werk
Abteilungsleiter Tagesbetreuung
Bei Fragen zur Stelle und zur Einrichtung: 030 56732 734

Frau Annett Reusche
Personalmanagement/Recruiting
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess: 030 443360 779
bewerbung@tandembtl.de